Zahlen in 3D Optik

Aktuelle Zahlen

Übersicht über die Indikatoren zur Pandemiebestimmung – Veröffentlichung erfolgt von Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage).

Lesedauer:4 Minuten:

Leitindikatoren zur Bestimmung des Pandemiegeschehens

Hospitalisierungsinzidenz

Der durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz-Tageswert für Hessen liegt aktuell bei 5,75 pro 100.000 Einwohner*innen (01.07.2022). Eine Woche zuvor betrug der Wert 5,32 pro 100.000.

Grafik zur 7-Tage-Inzidenz Hospitalisierungen in Hessen im zeitlichen Verlauf 01.07.2022

7-Tage-Inzidenz

Hospitalisierungen in Hessen im zeitlichen Verlauf

Zahl der mit COVID-19-Patient*innen belegten Intensivbetten

Nach der IVENA Sonderlage waren am 01.07.2022 um 11:00 Uhr 90 Betten auf hessischen Intensivstationen mit Patient*innen mit einer COVID-19-Erkrankung belegt. Bei 80 wurde eine SARS-CoV-2 Infektion bestätigt, bei 10 besteht der Verdacht. Vor einer Woche waren es 74 Patient*innen, die auf hessischen Intensivstationen gepflegt werden mussten.

Weitere Indikatoren zur Bestimmung des Pandemiegeschehens

Zahl der mit COVID-19-Patient*innen belegten Normalbetten

Nach der IVENA Sonderlage waren am 01.07.2022 um 11:00 Uhr 879 Betten auf hessischen Normalstationen mit Patient*innen mit einer COVID-19-Erkrankung belegt. Bei 787 wurde eine SARS-CoV-2 Infektion bestätigt, bei 92 besteht der Verdacht. Vor einer Woche lag die Zahl der Hospitalisierten bei 741.

Aktuelle COVID-19-Impfquote in Hessen

Nach den zum Zeitpunkt der Erstellung aktuellsten verfügbaren Daten sind 75,2 Prozent der hessischen Bevölkerung vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpft. Geboostert sind 60,1 Prozent (RKI Impfquotenmonitoring, Stand: 01.07.2022). Wenn nur die Altersgruppe ab 18 Jahren berücksichtigt wird, beträgt der vollimmunisierte Anteil 84,2 Prozent und geboostert sind 70,2 Prozent.

Fallzahlen COVID-19 in Hessen (SurvNet-Stand 30. Juni 2022, 00:00 Uhr)

7-Tage

Aktuell

Aktuell

Kumulativ

Kumulativ

7-Tage

Kreis/Stadt

Inzidenz*

Fälle

Todesfälle

Fälle

Todesfälle

Fälle

LK Bergstraße

814,0

502

0

91.244

481

2.206

LK Darmstadt-Dieburg

812,9

327

0

89.491

448

2.420

LK Fulda

992,3

364

0

93.120

393

2.213

LK Gießen

988,7

465

0

93.131

414

2.686

LK Groß-Gerau

705,9

590

0

85.980

375

1.947

LK Hersfeld-Rotenburg

543,6

144

0

36.488

224

654

LK Hochtaunuskreis

902,3

391

0

71.699

271

2.141

LK Kassel

446,0

215

0

63.933

299

1.057

LK Lahn-Dill-Kreis

989,8

483

1

84.900

334

2.508

LK Limburg-Weilburg

672,1

262

0

57.073

354

1.158

LK Main-Kinzig-Kreis

804,1

583

0

143.042

903

3.391

LK Main-Taunus-Kreis

858,5

417

0

75.740

301

2.054

LK Marburg-Biedenkopf

780,8

351

0

81.577

361

1.920

LK Odenwaldkreis

844,4

140

0

32.915

227

817

LK Offenbach

773,3

426

1

118.079

778

2.757

LK Rheingau-Taunus-Kreis

1.044,1

342

0

59.683

220

1.957

LK Schwalm-Eder-Kreis

869,7

275

0

53.091

287

1.564

LK Vogelsbergkreis

982,9

152

0

35.659

126

1.037

LK Waldeck-Frankenberg

962,1

203

0

48.930

187

1.506

LK Werra-Meißner-Kreis

903,6

222

2

29.115

211

904

LK Wetteraukreis

718,2

480

0

96.069

671

2.229

SK Darmstadt

871,4

173

0

49.123

212

1.387

SK Frankfurt am Main

762,6

2.559

21

254.705

1.310

5.827

SK Kassel

475,0

150

2

57.495

278

955

SK Offenbach

673,1

152

1

46.560

276

881

SK Wiesbaden

904,5

444

0

95.089

435

2.520

Gesamt

805,6

10.812

28

2.043.931

10.376

50.696

*Berechnet als Anzahl per 100.000 Bevölkerung. Die Differenzen beziehen sich auf die letzte Herausgabe des Bulletins.

Die Inzidenz beschreibt die in einem bestimmten Zeitraum neu aufgetretene Anzahl an Krankheitsfällen in einer definierten Population. Sie wird meist pro 100.000 Einwohner angegeben.

Die kumulierte Inzidenz umfasst alle bisher gemeldeten bestätigten Fälle in Hessen pro 100.000 Einwohner und die 7-Tage-Inzidenz beschreibt alle bestätigten Fälle der vorangegangenen sieben Tage in Hessen pro 100.000 Einwohner. Für die Berechnung der Inzidenzen werden die Bevölkerungszahlen des Hessischen Statistischen Landesamtes in Wiesbaden (Stand: 31.12.2020) zugrunde gelegt.

Links zu den Websites von HMSI, RKI und BzgA

Schlagworte zum Thema