3D Ansicht eines SARS CoV2 Virus

Aktuelle Zahlen

Übersicht über die Indikatoren zur Pandemiebestimmung.

Lesedauer:4 Minuten

HINWEIS: Die aktuellen wöchentlichen Zahlen werden ab dem 01.11.2022 immer am Dienstag veröffentlicht (ausgenommen Feiertage).

Hospitalisierungsinzidenz

Der durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz-Tageswert für Hessen liegt aktuell bei 3,99 pro 100.000 Einwohner*innen (24.01.2023). Eine Woche zuvor betrug der Wert 5,54 pro 100.000.

Grafik zur Hospitalisierungsinzidenz in Hessen im Zeitverlauf vom 24. Januar 2023

Hospitalisierung

In der Hessischen IVENA-Statistik vom 24.01.2023 werden auf Normalstationen 717 Patientinnen und Patienten in hessischen Krankenhäusern gezählt, bei denen eine Infektion mit SARS-CoV-2 nachgewiesen wurde; eine Woche davor lag diese Zahl bei 964.

Am 24.01.2023 liegen auf hessischen Intensivstationen 81 Patientinnen und Patienten mit SARS-CoV-2-Diagnose, eine Woche zuvor waren es 116.

Zahlen zur COVID-19-Impfquote in Hessen

Nach den zum Zeitpunkt der Erstellung aktuellsten verfügbaren Daten sind 75,8 Prozent der hessischen Bevölkerung vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpft (RKI Impfquotenmonitoring, Stand: 24.01.2023). Vor einer Woche lag dieser Wert bei 75,8 Prozent.

Wenn nur die Altersgruppe ab 18 berücksichtigt wird, beträgt die Impfquote 85,0 Prozent (vor einer Woche 85,0 Prozent) und bei den ab 60-Jährigen 89,2 Prozent (vor einer Woche 89,2 Prozent).

Der Anteil der Gesamtbevölkerung mit Auffrischimpfung liegt bei 61,2 Prozent (vor einer Woche 61,2 Prozent) und bei den 60-Jährigen und älteren bei 84,1 Prozent (vor einer Woche 84,1 Prozent).

Fallzahlen COVID-19 in Hessen (SurvNet-Stand 24.01.2023, 00:00 Uhr)

 

7 Tage

Aktuell

Kumulativ

7-Tage

Zum letzten Datenstand

Stadt/Kreis

Inzidenz

Fälle

Todesfälle

Fälle

Todesfälle

Fälle

Differenz

LK Bergstraße

 81,1

   49

1

  129.645

   520

  220

0,4

LK Darmstadt-Dieburg

 89,3

   78

0

  129.144

   552

  265

2,4

LK Fulda

143,1

  143

0

  131.478

   421

  320

-6,7

LK Gießen

 88,7

    0

0

  134.501

   449

  242

-39,2

LK Groß-Gerau

 56,8

   40

0

  117.897

   387

  157

-9,8

LK Hersfeld-Rotenburg

 31,6

    0

0

   52.458

   231

   38

-16,6

LK Hochtaunuskreis

 70,5

   62

0

  102.895

   317

  167

0,4

LK Kassel

 58,6

   35

0

   96.728

   375

  139

-5,5

LK Lahn-Dill-Kreis

 73,4

   46

0

  126.831

   406

  186

0,4

LK Limburg-Weilburg

102,5

   44

0

   86.051

   384

  177

-6,9

LK Main-Kinzig-Kreis

 99,9

  113

0

  202.732

 1.052

  423

-9,2

LK Main-Taunus-Kreis

 72,7

   74

0

  107.940

   382

  174

-10,0

LK Marburg-Biedenkopf

 74,0

   57

0

  120.503

   459

  182

-28,4

LK Odenwaldkreis

109,3

   29

1

   46.448

   254

  106

10,3

LK Offenbach

 64,1

   91

0

  163.413

   898

  229

-14,5

LK Rheingau-Taunus-Kreis

 92,4

   53

0

   88.749

   265

  173

-11,2

LK Schwalm-Eder-Kreis

 53,9

   32

0

   72.703

   293

   97

11,1

LK Vogelsbergkreis

 93,7

   32

0

   52.049

   131

   99

2,8

LK Waldeck-Frankenberg

 43,4

   20

0

   66.117

   216

   68

0,0

LK Werra-Meißner-Kreis

113,3

   28

0

   45.151

   246

  113

-13,0

LK Wetteraukreis

 59,7

   45

0

  133.791

   842

  186

-5,1

SK Darmstadt

 79,6

   35

0

   70.080

   268

  127

-6,9

SK Frankfurt am Main

 55,7

   95

0

  329.712

 1.541

  423

-12,6

SK Kassel

 55,4

   39

0

   78.483

   338

  111

-1,5

SK Offenbach

 70,1

   20

0

   59.619

   327

   92

-5,3

SK Wiesbaden

104,0

   75

1

  131.869

   529

  290

-10,8

Hessen

 76,3

1.335

3

2.876.987

12.083

4.804

-8,5

Die aktuellen Fallzahlen und die Differenz der Inzidenz beziehen sich wie gewohnt auf den Datenstand des Vortags.

Die Inzidenz beschreibt die in einem bestimmten Zeitraum neu aufgetretene Anzahl an Krankheitsfällen in einer definierten Population. Sie wird meist pro 100.000 Einwohner angegeben.

Die kumulierte Inzidenz umfasst alle bisher gemeldeten bestätigten Fälle in Hessen pro 100.000 Einwohner und die 7-Tage-Inzidenz beschreibt alle bestätigten Fälle der vorangegangenen sieben Tage in Hessen pro 100.000 Einwohner. Für die Berechnung der Inzidenzen werden die Bevölkerungszahlen des Hessischen Statistischen Landesamtes in Wiesbaden (Stand: 31.12.2020) zugrunde gelegt.

Links zu den Websites von HMSI, RKI und BzgA

Schlagworte zum Thema