Eine gebastelte Menschenkette aus Papier

Familienzentren in Hessen

Lesedauer:1 Minute:

In Familienzentren können sich Menschen aller Generationen und Kulturen treffen, austauschen, beraten lassen und informieren. Es gibt vielfältige Angebote, beispielsweise zur Eltern- und Familienbildung, Stärkung der Erziehungskompetenz, Sport- und Kreativangebote. Es werden aber auch Sozialberatung, Spielkreise, Krabbelgruppen, Angebote zu Medienkompetenz, Gesundheit, Ernährung und vieles mehr angeboten. Somit finden Familien in den unterschiedlichen Lebensphasen und Lebenslagen Hilfe und Unterstützung.

Dabei sind Familienzentren Knotenpunkte in einem Netzwerk von Kooperation und Information und verknüpfen die Angebote von vielen weiteren Akteuren im Sozialraum.

In Hessen gibt es aktuell 188 Familienzentren. Diese sind in Städten aber auch in ländlichen Regionen entstanden und in jedem Landkreis gibt es mindestens zwei Familienzentren.

Finanzielle Förderung

Seit 2011 werden Familienzentren in Hessen finanziell unterstützt. Aktuell erhalten die Einrichtungen pro Jahr bis zu 18.000 € an Fördermitteln. Grundlage für die Förderung sind die Fach- und Fördergrundsätze zur Etablierung von Familienzentren in Hessen (StAnz.53/2000, Seite 1426). Die Förderung erfolgt durch das Regierungspräsidium Kassel. Hinweise zur Förderung finden Sie unter Familienzentren Hessen | Regierungspräsidium KasselÖffnet sich in einem neuen Fenster

Unterstützung bei Aufbau und Entwicklung

Seit 1. Oktober 2020 hat die Landesservicestelle Familienzentren Hessen ihre Arbeit aufgenommen und unterstützt die Familienzentren in ihrer fachlichen Arbeit. Hierdurch wird der weitere Aufbau und die Entwicklung von Familienzentren in Hessen unterstützt. Die Landesservicestelle bietet ein umfangreiches Beratungs- und Informationsangebot an. Darüber hinaus entwickelt sie neue Qualifizierungsmaßnahmen und fördert die Vernetzung der Familienzentren untereinander.

Weitere Informationen finden Sie unter familienzentren-hessen.deÖffnet sich in einem neuen Fenster

 

Umfrage

Wirksamkeit der Förderung von Familienzentren 2020

Schlagworte zum Thema