ASCA Arbeitsschutzmanagement

asca-logo-artikel.jpg

ASCA Logo
© HSM

Mit ASCA wird die Gestaltung der Arbeitsschutzorganisation in den Fokus gerückt. ASCA stand in seiner ursprünglichen Fassung für „Arbeitsschutz und Sicherheitstechnischer Check in Anlagen (ASCA)“, wurde im hessischen Arbeitsschutz jedoch mittlerweile zum ganzheitlichen Angebot zur Überprüfung und Verbesserung der Arbeitsschutzorganisation ausgebaut. So steht das Logo ASCA heute nicht mehr nur für ein Instrument und Verfahren zur Überprüfung einer betrieblichen Arbeitsschutzorganisation, sondern auch für

  • den ASCA-Leitfaden Arbeitsschutzmanagement mit der weiterführenden internetbasierten Wissensplattform AMS, womit Betrieben kostenfrei Beratungsmaterial zur Einführung eines betrieblichen Arbeitsschutzmanagementsystems (AMS) zur Verfügung gestellt wird,
  • das ASCA-Beratungskonzept „Management von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“ mit dem Betriebe bei der Einführung und Verbesserung eines AMS beraten werden können,
  • die ASCA-AMS-Bestätigung - der hessische Arbeitsschutz bietet eine Überprüfung der Wirksamkeit eines betrieblichen Arbeitsschutzmanagementsystems an und bestätigt bei erfolgreichem Abschluss die Übereinstimmung mit den Anforderungen des Nationalen Leitfaden für Arbeitsschutzmanagementsysteme und dem ASCA-Leitfaden Arbeitsschutzmanagement.