Themen
Familienkarte Hessen
Vorteile für Familien
Die Familienkarte Hessen ist ein Dankeschön an die Mütter und Väter in unserem Land. Die Familienkarte bekommen auf Antrag alle hessischen Familien mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren, die ihren Hauptwohnsitz in Hessen haben. Die Karte ist kostenlos und einkommensunabhängig.
Bild mit Großmutter, Vater, Mutter, Tochter und Sohn - yuri arucrs / Fotolia.com
Hessen unterstützt Familien
Eine Gesellschaft, in der Kinder den ihnen zustehenden Platz und Raum finden, Familien wirtschaftlich und sozial gesichert sind sowie die notwendige Anerkennung erfahren, ist ein zentrales politisches Anliegen der hessischen Landesregierung.
Logo der Familienpolitischen Initiative
Hessen gibt Familien Zukunft
Mit der „Familienpolitischen Offensive“ will die Landesregierung das Bewusstsein für Familien und ihre Anliegen schärfen und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern.
Abbildung Babyfüsse
Gesund Aufwachsen in Hessen
Ziel der Netzwerke "Frühe Hilfen" ist, Eltern insbesondere während der Schwangerschaft und in den ersten drei Lebensjahren des Kindes zu begleiten und zu unterstützen.
Logo Gleichgeschlechtliche Lebensweisen
Andere Formen des Zusammenlebens
Die Hessische Landesregierung leistet durch verschiedene Maßnahmen einen nachhaltigen Beitrag gegen Diskriminierung und für konkrete Verbesserungen der Lebenssituation homosexueller Frauen und Männer.
Fröhliche Kinder
Schwierige Lebenslagen
Kinder, die nicht bei ihren leiblichen Eltern leben können, brauchen einen sicheren Umgebung, in der sie aufwachsen können. Während die Unterbringung in einem Heim oder in einer Pflegefamilie zeitlich befristete Möglichkeiten der Unterbringung darstellen, ist eine Adoption mit einer dauerhaften Weggabe bzw. Aufnahme des Kindes verbunden.
Rechtslage, Empfehlungen und Adressen
Selbstbestimmt vorsorgen für Unfall, Krankheit und Alter - durch Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung.