Frauengesundheit

Frauen und Männer unterscheiden sich aufgrund ihrer sozialen und biologischen Faktoren in ihrer Gesundheit und ihren Krankheitsbilder.

Dies erfordert unterschiedliche Behandlungsweisen, weshalb im gesundheitspolitischen Bereich eine geschlechtersensible Sichtweise angezeigt ist.

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration setzt auch hier an, um die Lebenssituation von Frauen zu verbessern. Ein Beispiel hierfür ist die Einführung des Mammographie-Screenings zur Früherkennung von Brustkrebs.