Aktionsprogramme

Gemeinsam Zukunft gestalten - 20 Partizipationsprojekte für Hessen

hsm-jugendschutz

Freunde stellen mit ihren Händen Herzen nach.
© contrastwerkstatt / Fotolia.com

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration hat im Jahr 2016 das Aktionsprogramm „Gemeinsam Zukunft gestalten - 20 Partizipationsprojekte für Hessen (ProgrammP)“ mit einem Programmvolumen von bis zu 1.100.000 € für den Zeitraum 2017 bis 2019 ausgeschrieben.

Ziel ist die Förderung der Partizipation junger Menschen durch Angebote der außerschulischen Jugendbildung. Dabei sollen in Hessen flächendeckend insgesamt 20 Partizipationsprojekte, die sich auf Landkreise, Städte und Gemeinden verteilen (nicht mehr als ein Projekt in einem Landkreis, einer Stadt oder Gemeinde), gefördert werden. Grundsätzlich beträgt die Fördersumme bis zu 50.000 Euro je Projekt. Das Jugendaktionsprogramm will zudem einen Beitrag im Kontext der EU_Jugendstrategie 2010-2018 mit dem Ziel einer stärkeren Teilhabe aller jungen Menschen am demokratischen und bürgerlichen Leben in Europa leisten.