Handlungsempfehlungen

Kommunale Seniorenpolitik

fotolia_85564851_s.jpg

Senioren
© Ingo Bartussek / Fotolia

Der kommunalen Ebene kommt bei der Gestaltung von Strukturen der Sorge und Unterstützung im Rahmen der kommunalen Daseinsfürsorge eine besondere Bedeutung zu.

Die Kommune ist der zentrale Akteur bei der Ausgestaltung einer bedarfsgerechten Infrastruktur für ältere Menschen. Das Land hat die Aufgabe, Bedingungen zu schaffen, unter denen Kommunen die Aufgabe der Gestaltung von Infrastruktur wahrnehmen und ausfüllen können. Um die Altenhilfe- und Pflegeplanung auf kommunaler Ebene zu revitalisieren, hat das Hessische Ministerium für Soziales und Integration Handlungsempfehlungen zur Altenhilfeplanung erarbeiten lassen.

Aufbauend auf diesen Handlungsempfehlungen stellt das Hessische Ministerium für Soziales und Integration für das Jahr 2020 eine finanzielle Förderung für Kommunen zur Alten- und Pflegeplanung zur Verfügung. Weitere Förderungen sind für das Jahr 2021 vorgesehen.

Schließen