Stand: 28. Juni 2021

Bürgertestung

Die Nationale Teststrategie des Bundes wurde erweitert und die Coronavirus-Testverordnung (TestV) des Bundes angepasst. Personen ohne Covid-19-Symptome (asymptomatische Personen) können seit dem 9. März 2021 kostenlos einen PoC-Antigen-Test durchführen lassen (§ 4a Coronavirus-Testverordnung).

Wer hat einen Anspruch auf Bürgertestung nach § 4a TestV?

Asymptomatische Personen haben im Rahmen der Verfügbarkeit von Testkapazitäten einen Anspruch auf einen PoC-Antigen-Test zur professionellen Anwendung.

Ab dem 1. Juli 2021 ist bei der Bürgertestung ein amtlicher Lichtbildausweis zum Nachweis der Identität der getesteten Person vorzulegen (§ 6 Abs. 3 Nr. 4 TestV vom 24. Juni 2021).

Wo kann ich mich kostenlos testen lassen?

Testangebote werden seit dem 9. März 2021 in Hessen auf- und ausgebaut. Eine Übersicht zu Teststellen in Hessen finden Sie hier. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert.

Wie oft kann ich mich testen lassen?

Testungen können im Rahmen der Verfügbarkeit von Testkapazitäten mindestens einmal pro Woche in Anspruch genommen werden.

Wann erhalte ich eine Bescheinigung?

Jede Person erhält nach einer Bürgertestung eine Bescheinigung über das Ergebnis. Nach der neuen TestV vom 24. Juni 2021 sind Bürgerteststellen ab dem 1. August 2021 verpflichtet, die Ergebnismitteilung und die Erstellung eines digitalen COVID-19-Testzertifikats (nach § 22 Abs. 7 IfSG) auch über die Corona-Warn-App des Robert Koch-Instituts anzubieten und auf Wunsch der getesteten Person auch über die Corona-Warn-App des Robert Koch-Instituts zu übermitteln.

Was passiert, wenn mein Test positiv ist?

Haben Sie die Information erhalten, dass Sie positiv auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 getestet wurden, ergeben sich für Sie unmittelbare Konsequenzen und Pflichten. Dies gilt sowohl für einen positiven PCR-, als auch einen positiven Antigen-Test. Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://soziales.hessen.de/sites/default/files/media/hsm/informationen_quarantaene_nach_einem_positiven_test_27_04_2021.pdf.

Schließen