Kinderbetreuung

Mundhygiene in den Kitas und Kindertagespflege in Pandemiezeiten

istock_90880947_xlarge-_christopher_futcher.jpg

Kinder hören zu.
© istock - Christopher Futcher

Ziel ist es, auch in Pandemiezeiten Wege für die Umsetzung des Bildungsauftrages zur (Mund)Gesundheitsförderung gemäß § 21 SGB V zu finden. Gerade in Zeiten von Erkrankungsrisiken ist die Stärkung der Immunabwehr durch eine gesunde Mundflora für alle Kinder und Erwachsenen besonders wichtig. Für sozial benachteiligte Kinder ist während der Pandemie das Erlernen und Üben dieser Hygieneroutine in den Einrichtungen notwendig, damit auch diese Kinder eine Chance auf einen „gesunden Mund“ bekommen.

Schließen