Regionale Gesundheitsnetze

Werra-Meißner-Kreis

Der Zweckverband Interkommunale Zusammenarbeit Sontra – Herleshausen - Nentershausen (InKomZ) wird in den Jahren 2016 bis 2018 das Projekt „Aufbau eines Regionalen Gesundheitsnetzes“ durchführen. Ziel des Projekts ist, eine zentrale Anlauf- und Koordinations-Stelle für gesundheitliche und pflegerische Fragen in Form eines sektorenübergreifenden Gesundheitszentrums in der Stadt Sontra mit dezentralen Einrichtungen in den Gemeinden Herleshausen und Nentershausen zu schaffen.

Ansprechpartner:

Thomas Eckhardt
Bürgermeister von Sontra und Vorsitzender des Verbandsvorstandes des InKomZ
Magistrat der Stadt Sontra
Postfach 12 62, 36201 Sontra
Tel. 05653/9777-10
E-Mail: stadtverwaltung@sontra.de

Schließen