Krankenhaus-Bauprogramm

Maßnahmen nach §§ 25 und 33 des Hessischen Krankenhausgesetzes 2015

I. Fördervolumen einschließlich Verpflichtungsermächtigungen 120.000.000,--EUR
I a. davon für Maßnahmen an Plankrankenhäusern insgesamt: 110.000.000,--EUR
I b. davon für dringende, unvorhergesehene Maßnahmen 10.000.000,-- EUR
I c. Forschungsvorhaben nach § 33 HKHG 2011 ------------
Zusammen:  

120.000.000,--EUR

Zusätzliche Investitionsvorhaben auf Darlehenbasis gem. § 25a Hessisches Krankenhausgesetz 2015

  Fördervolumen insgesamt laut Haushalt 120.000.000,--EUR
  Gesamtvolumen tatsächlich 120.000.000,--EUR
     
     
Zusammen:   120.000.000,--EUR

Maßnahmen nach § 25 des Hessischen Krankenhausgesetzes 2014

I. Fördervolumen einschließlich Verpflichtungsermächtigungen 124.500.000,--EUR
I a. davon für Maßnahmen an Plankrankenhäusern insgesamt: 123.500.000,--EUR
I b. davon für dringende, unvorhergesehene Maßnahmen 1.000.000,-- EUR
I c. Forschungsvorhaben nach § 33 HKHG ------------
Zusammen:   124.500.000,--EUR

Maßnahmen nach § 25 des Hessischen Krankenhausgesetzes 2013

I. Fördervolumen einschließlich Verpflichtungsermächtigungen 120.000.000,--EUR
I a. davon für Maßnahmen an Plankrankenhäusern insgesamt: 120.000.000,--EUR
I b. davon für dringende, unvorhergesehene Maßnahmen  
I c. Forschungsvorhaben nach § 33 HKHG  
Zusammen:   120.000.000,--EUR

Maßnahmen nach § 24 einschl. § 35a Hessisches Krankenhausgesetz 2012

I. Fördervolumen einschließlich Verpflichtungsermächtigungen 140.000.000,--EUR
I a. davon für Maßnahmen an Plankrankenhäusern insgesamt: 139.254.555,--EUR
I b. davon für dringende, unvorhergesehene Maßnahmen 645.445,--EUR
I c. Forschungsvorhaben nach § 33 HKHG 100.000,--EUR
Zusammen:   140.000.000,--EUR

Maßnahmen nach § 24 einschl. § 35a Hessisches Krankenhausgesetz 2011

I. Fördervolumen einschließlich Verpflichtungsermächtigungen 90.000.000,--EUR
I a. davon für Maßnahmen an Plankrankenhäusern insgesamt: 87.002.800,--EUR
I b. davon für dringende, unvorhergesehene Maßnahmen 2.787.200,--EUR
I c. Forschungsvorhaben nach § 32 HKHG 210.000,--EUR
Zusammen:   90.000.000,--EUR

Maßnahmen nach § 24 einschl. § 35a Hessisches Krankenhausgesetz 2010

I. Fördervolumen einschließlich Verpflichtungsermächtigungen 120.000.000,--EUR
I a. davon für Maßnahmen an Plankrankenhäusern insgesamt: 116.824.400,--EUR
I b. davon für dringende, unvorhergesehene Maßnahmen, und für Mehrkosten in Durchführung der vorgesehenen Maßnahmen einschl. Mehrkosten im Rahmen der Erhöhung der Mehrwertsteuer 2.675.500,--EUR
I c. Forschungsvorhaben nach § 32 HKHG 500.000,--EUR
Zusammen:   120.000.000,--EUR

Maßnahmen nach § 24 einschl. § 35a Hessisches Krankenhausgesetz 2010 A (Haushalt 2010)

I. Fördervolumen einschließlich Verpflichtungsermächtigungen 120.000.000,--EUR
I a. davon für Maßnahmen an Plankrankenhäusern insgesamt: 111.000.000,--EUR
I b. davon für dringende, unvorhergesehene Maßnahmen und für Mehrkosten in Durchführung der vorgesehenen Maßnahmen einschl. Mehrkosten im Rahmen der Erhöhung der Mehrwertsteuer 8.900.000,--EUR
I c. Forschungsvorhaben nach § 32 HKHG 100.000,--EUR
Zusammen:   120.000.000,--EUR

Maßnahmen nach § 24 einschl. § 35a Hessisches Krankenhausgesetz 2009

I. Fördervolumen einschließlich Verpflichtungsermächtigungen 150.000.000,--EUR
I a. davon für Maßnahmen an Plankrankenhäusern insgesamt: 147.258.000,--EUR
I b. davon für dringende, unvorhergesehene Maßnahmen und für Mehrkosten in Durchführung der vorgesehenen Maßnahmen einschl. Mehrkosten im Rahmen der Erhöhung der Mehrwertsteuer 2.642.000,--EUR
I c. Forschungsvorhaben nach § 32 HKHG 100.000,--EUR
Zusammen:   150.000.000,--EUR

Maßnahmen nach § 24 einschl. § 35a Hessisches Krankenhausgesetz 2008

I. Fördervolumen einschließlich Verpflichtungsermächtigungen 100.000.000,--EUR
I a. davon für Maßnahmen an Plankrankenhäusern insgesamt: 95.228.800,--EUR
I b. davon für Mehrwertsteuererhöhung 2007 in Höhe
von 3 %
2.856.900,--EUR
I c. davon für dringende, unvorhergesehene Maßnahmen 1.914.300,--EUR
Zusammen:   100.000.000,--EUR