Gesprächsangebote

gespraechshotline_logo_720.jpg

Gesprächshotline_Logo 720
© HAGE

Die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie stellen die Bevölkerung vor bisher unbekannte Herausforderungen. So empfinden viele Menschen beispielsweise die Reduktion von sozialen Kontakten oder die Aufgabe, Familie und Beruf in den eigenen vier Wänden zu vereinbaren, als belastend. Viele Menschen wünschen sich in dieser Zeit ein offenes Ohr, Ermutigung oder einen hilfreichen Rat für ihre Situation. Deshalb bieten viele Kommunen und psychosoziale Organisationen hessenweit und bundesweit Gesprächsmöglichkeiten für unterschiedliche Problemlagen an. Die Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung (HAGE) hat in Kooperation mit dem HMSI die Webseite www.offeneohren-hessen.de eingerichtet und bündelt dort die Angebote.

Schließen