Startseite Presse Pressemitteilungen Versorgungsgebiet Darmstadt wieder auf Stufe 1 des vierstufigen Landesplans
Corona-Pandemie

Versorgungsgebiet Darmstadt wieder auf Stufe 1 des vierstufigen Landesplans

Thema: 
Gesundheit
21.05.2020Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Sozial- und Integrationsminister Kai Klose: „Unsere Maßnahmen sorgen dafür, dass das Gesundheitssystem stabil bleibt.“

Das Versorgungsgebiet 6 (Darmstadt) ist im stationären Bereich in der COVID-Phase wieder in Stufe 1 des vierstufigen Plans des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration zurückgekehrt. „Die Rückkehr zur Stufe 1 zeigt, wie wichtig und wirksam die von der Landesregierung ergriffenen Maßnahmen sind, damit das Gesundheitssystems stabil bleibt“, betont der Minister für Soziales und Integration, Kai Klose.

Am 28. April hatte das Versorgungsgebiet Darmstadt aufgrund der hohen Zahl der beatmungspflichtigen COVID-19-Patientinnen und -Patienten die Stufe 2 erreicht. Das Erreichen der Stufe 2 ist unter anderem dadurch gekennzeichnet, dass 50 Prozent der Gesamtkapazität der sogenannten Level-I-Häuser für COVID-19-Patienten im jeweiligen Versorgungsgebiet belegt sind. Level-I-Klinik im Versorgungsgebiet Darmstadt ist das Klinikum Darmstadt. 

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecherin: 
Alice Engel
Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
+49 611 3219 3408
+49 611 32719 4666
presse@hsm.hessen.de
Schließen