Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Themen
Karteiordner mit der Beschriftung „Fachkräfte“ - MH / Fotolia.de
Hessische Fachkräfteoffensive
Die Federführung für die Aufgabe der Fachkräftesicherung obliegt dem Hessischen Arbeitsminister Stefan Grüttner. Mit der Stabsstelle Fachkräftesicherung im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration steht der Wirtschaft ein zentraler Ansprechpartner in Hessen zur Verfügung.
Menschenmenge
Wirtschaftsstark und dynamisch
Hessen ist eines der wirtschaftsstärksten Bundesländer und eine der dynamischsten Wirtschaftsregionen in Europa. Das führte zu einer positiven Arbeitsmarktentwicklung - die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit aber bleibt ein vorrangiges Ziel.
Eine Frau in einer Gruppe arbeitet an einem Laptop
Qualifizierung und Fortbildung für Arbeitnehmer
Das Hessische Bildungsurlaubsgesetz bietet Beschäftigten und Auszubildenden ein Instrument und einen Anreiz, den Anforderungen des lebensbegleitenden Lernens gerecht zu werden.
Helm auf Architekturzeichnung mit Arbeitsutensilien - akf / Fotolia.com
Sichere Arbeitsbedingungen
Arbeits- und Gesundheitsschutz schafft sichere und faire Arbeitsbedingungen für alle Beschäftigten in allen Tätigkeiten. Dabei werden auch psychische und soziale Belastungen – Stress, Konflikte und prekäre Arbeitsverhältnisse – betrachtet.
Eine dicke Akte
Tarifregister des Landes Hessen
Im Tarifregister des Landes Hessen werden alle Tarifverträge gesammelt und registriert, die für den räumlichen Geltungsbereich Hessen abgeschlossen wurden.
Hand mit Reagenzglas
Schutz vor mangelhaften Produkten
Die Hessische Arbeitsschutzverwaltung bei den drei Regierungspräsidien schützt Menschen vor mangelhaften Produkten und unsicherer Medizintechnik. Die Produktpalette umfasst unter anderem Spielzeug, Elektrogeräte und Aufzüge sowie Medizinprodukte aller Art.